Hertha BSC - Fortuna Düsseldorf

Aus HerthaWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Alle Spiele in der Übersicht

(Quelle: www.bolzen-online.de)

16.09.1972, 1. Bundesliga, Berliner Olympiastadion, 25.000 Zuschauer – 2:3 (1:2)

20.01.1973, 1. Bundesliga, Rheinstadion, 20.000 Zuschauer – 1:3 (0:2)

24.08.1974, 1. Bundesliga, Berliner Olympiastadion, 30.000 Zuschauer – 3:3 (1:2)

25.01.1975, 1. Bundesliga, Rheinstadion, 13.000 Zuschauer – 0:0 (0:0)

23.06.1979, DFB-Pokal, Niedersachsenstadion, 56.000 Zuschauer – 0:1 (0:0) n.V.

18.09.1982, 1. Bundesliga, Berliner Olympiastadion, 21.600 Zuschauer – 1:1 (0:1)

05.03.1983, 1. Bundesliga, Ruhrstadion, 10.500 Zuschauer – 1:1 (0:0)

30.08.2010, 2. Bundesliga, Esprit-Arena, 30.629 Zuschauer – 2:1 (2:0)

23.01.2011, 2. Bundesliga, Berliner Olympiastadion, 36.162 Zuschauer – 4:2 (1:1)

10.05.2012, Relegation zur 1. Bundesliga, Berliner Olympiastadion, 68.041 Zuschauer – 1:2 (1:0)

14.05.2012, Relegation zur 1. Bundesliga, Esprit-Arena, 51.000 Zuschauer (ausverkauft) – 2:2 (1:1)


Saison 1972/1973

1. Spieltag: Hertha BSC – Fortuna Düsseldorf 2:3 (1:2)

Samstag, 16.09.1972, 15:30 Uhr; Berliner Olympiastadion, Zuschauer: 25.000; SR: Klauser

Tore: 0:1 Klaus Budde (2.), 1:1 Holger Brück (31.), 1:2 Dieter Herzog (41.), 2:2 Michael Sziedat (50.), 2:3 Fred Hesse (70.)

Hertha: Wolter – Sziedat, Brück, Hermandung, Buchberger – Weiner, Werthmüller, Horr – Gutzeit, Lenz (46. Hanisch), Riedl – Trainer: Kronsbein

Düsseldorf: Woyke – Baltes, Lungwitz, Kriegler, Köhnen – Hesse, Zewe, Budde – Geye, Helmreich, Herzog – Trainer: Lucas


18. Spieltag: Fortuna Düsseldorf – Hertha BSC 3:1 (2:0)

Samstag, 20.01.1973, 15:30 Uhr; Rheinstadion, Zuschauer: 20.000; SR: Ohmsen

Tore: 1:0 Werner Lungwitz (34., Elfmeter), 2:0 Peter Biesenkamp (37.), 2:1 Kurt Müller (70.), 3:1 Reiner Geye (72.)

Düsseldorf: Woyke – Hesse, Lungwitz, Kriegler, Senger – Zewe, Schulz (46. Brei), Biesenkamp – Geye, Budde, Herzog – Trainer: Lucas

Hertha: Zander – Sziedat, Müller, Hermandung, F. Hanisch – Beer, Brück, Horr – Riedl, Müller, Grau – Trainer: Kronsbein


Saison 1974/1975

1. Spieltag: Hertha BSC – Fortuna Düsseldorf 3:3 (1:2)

Samstag, 24.08.1974, 15:30 Uhr; Berliner Olympiastadion, Zuschauer: 30.000; SR: Tschenscher

Tore: 1:0 Uwe Kliemann (18.), 1:1 Wolfgang Seel (41.), 1:2 Reiner Geye (45., Elfmeter), 2:2 Erich Beer (54.), 2:3 Dieter Herzog (86., Elfmeter), 3:3 Ludwig Müller (90.+1, Elfmeter)

Hertha: Zander – Sziedat, L. Müller, Kliemann, Weiner – Hermandung, Brück, Beer – B. Magnusson (73. B. Magnusson), Horr, Grau – Trainer: Kessler

Düsseldorf: Woyke – Baltes, Kriegler, Zimmermann, Hesse – Köhnen (35. Brei), Zewe (50. Czernotzky), Seel – Geye, Budde, Herzog – Trainer: Lucas

Gelbe Karten: Horr – Czernotzky, Hesse, Budde; Rote Karten: -


18. Spieltag: Fortuna Düsseldorf – Hertha BSC 0:0 (0:0)

Samstag, 25.01.1975, 15:30 Uhr; Rheinstadion, Zuschauer: 13.000; SR: Meuser

Tore: keine

Düsseldorf: Woyke – Baltes, Zimmermann, Kriegler, Hesse – Brei, Zewe, Seel – Geye, Budde, Herzog – Trainer: Lucas

Hertha: Zander – Sziedat, Kliemann, L. Müller, Weiner – Sidka, Hermandung, Beer – Grau (70. Brück), Horr (75. Szymanek), K. Müller – Trainer: Kessler


Saison 1978/1979

DFB-Pokal, FINALE: Fortuna Düsseldorf – Hertha BSC 1:0 (0:0) n.V.

Samstag, 23.06.1979; Niedersachsenstadion, Zuschauer: 56.000; SR: Linn

Tore: 1:0 Wolfgang Seel (116.)

Düsseldorf: Daniel – Weikl, Zewe, Fanz, Baltes – Köhnen, Schmitz, Bommer, T. Allofs (72. Dusend) – K. Allofs, Seel – Trainer: Tippenhauer

Hertha: Nigbur – Sziedat, Kliemann, Weiner, O. Rasmussen – Brück, Sidka, Nüssing, Beer – Milewski (72. Agerbeck), Krämer (90.+1 Remark) – Trainer: Klötzer

Gelbe Karten: Milewski; Gelb-Rote Karte: -; Rote Karte: -


Saison 1982/1983

6. Spieltag: Hertha BSC – Fortuna Düsseldorf 1:1 (0:1)

Samstag, 18.09.1982, 15:30 Uhr; Berliner Olympiastadion, Zuschauer: 21.600; SR: Brückner

Tore: 0:1 Josef Weikl (18.), 1:1 Thomas Remark (58., Elfmeter)

Hertha: Quasten – Schneider, Gruler, O. Rasmussen, Ehrmantraut – Schmitz, Blau, Beck (73. Stöhr), Mohr – Killmaier, Remark – Trainer: Gawliczek

Düsseldorf: Kleff – Löhr, Zewe, Theis, Weikl – Fach, Kuczinski, Bommer, Dusend (66. Ormslev) – Edvaldsson, Kanders – Trainer: Berger

Gelbe Karten: Beck – Weikl, Löhr; Rote Karte: -


23. Spieltag: Fortuna Düsseldorf – Hertha BSC 1:1 (0:0)

Samstag, 05.03.1983, 15:30 Uhr; Rheinstadion, Zuschauer: 10.050; SR: Schmidhuber

Tore: 0:1 Werner Killmaier (47.), 1:1 Holger Fach (66.)

Düsseldorf: Kleff – Theis, Zewe, Kuczinski – Bockenfeld (73. Löhr), Bommer, Fach, Dusend, Weikl – Edvaldsson, Gores (63. Thiele) – Trainer: Kremer

Hertha: Quasten – Schneider, Gruler, Timme – Killmaier, Blau, Bonhof (8. Ehrmantraut), Schmitz, Stöhr – Mohr, Remark (90. Emig) – Trainer: Gawliczek

Besonderes: Remark verschießt Elfmeter gegen Kleff (59.)

Gelbe Karten: Bommer, Bockenfeld – Schmitz; Rote Karte: -


Saison 2010/2011

2. Spieltag: Fortuna Düsseldorf – Hertha BSC 1:2 (0:2)

Montag, 30.08.2010, 20:15 Uhr; Esprit-Arena, Zuschauer: 30.629; SR: Hartmann

Tore: 0:1 Rob Friend (25.), 0:2 Valeri Domovchiyski (30.), 1:2 Wellington (81.)

Düsseldorf: Ratajczak – Weber, Tiago, Langeneke, J. van den Bergh – Costa (79. Bröker) – Zoundi, Christ (46. Dum), Lambertz – Torghelle (46. Wellington), Jovanovic – Trainer: Meier

Hertha: Aerts – Lell, Hubnik, Mijatovic, Kobiashvili – Niemeyer, Perdedaj – Rukavytsya (69. Raffael), Domovchiyski (78. Ronny), Ramos – Friend – Trainer: Babbel

Gelbe Karten: Perdedaj – Lell; Gelb-Rote Karte: Bröker (90.+2); Rote Karte: -


19. Spieltag: Hertha BSC – Fortuna Düsseldorf 4:2 (1:1)

Sonntag, 23.01.2011, 13:30 Uhr; Berliner Olympiastadion, Zuschauer: 36.162; SR: Rafati

Tore: 0:1 Andreas Lambertz (21.), 1:1 Adrian Ramos (29.), 2:1 Nikita Rukavytsya (51.), 2:2 Andreas Lambertz (68.), 3:2 Pierre-Michel Lasogga (76.), 4:2 Adrian Ramos (90.+3)

Hertha: Aerts – Lell, Hubnik, Neumann, Kobiashvili – Perdedaj (86. Morales), Raffael – Rukavytsya (89. Schulz) , Ronny (74. Domovchiyski) – Ramos – Lasogga – Trainer: Babbel

Düsseldorf: Melka – Schwertfeger, Lukimya, Langeneke, van den Bergh – Fink (83. Ilsö), Bodzek (65. Dum) – Zoundi (46. Jovanovic), Lambertz – Rösler, Bröker – Trainer: Meier

Gelbe Karten: Perdedaj – van den Bergh, Langeneke; Gelb-Rote Karte: Lambertz (84.); Rote Karte: -


Saison 2011/2012

Relegation, Hinspiel: Hertha BSC – Fortuna Düsseldorf 1:2 (1:0)

Donnerstag, 10.05.2012, 20:30 Uhr; Berliner Olympiastadion, Zuschauer: 68.041; SR: Fritz

Tore: 1:0 Roman Hubnik (19.), 1:1 Thomas Bröker (64.), 1:2 Adrian Ramos (71., Eigentor)

Hertha: Kraft – Janker, Niemeyer, Hubnik, Holland – Perdedaj (70. Ronny), Kobiashvili – Ebert (73. Torun), Raffael, Ben-Hatira – Ramos – Trainer: Rehhagel

Düsseldorf: Ratajczak – Levels, Lukimya, Langeneke, van den Bergh – Bodzek (89. Juanan), O. Fink – Bröker, Ilsö (72. Matuschyk), Lambertz – Beister (57. Jovanovic) – Trainer: Meier

Gelbe Karten: Niemeyer - Lambertz; Gelb-Rote Karte: -; Rote Karte: -


Relegation, Rückspiel: Fortuna Düsseldorf – Hertha BSC 2:2 (1:1)
Teil der Bundesliga-Geschichte: Der "positiv besetzte Platzsturm" von Düsseldorf (Quelle: www.welt.de)

Dienstag, 14.05.2012, 20:30 Uhr; Esprit-Arena, Zuschauer: 51.000 (ausverkauft); SR: Stark

Tore: 1:0 Maximilian Beister (1.), 1:1 Änis Ben-Hatira (22.), 2:1 Ranisav Jovanovic (59.), 2:2 Raffael (85.)

Düsseldorf: Ratajczak – Levels, Langeneke, Lukimya, van den Bergh – Bodzek, Ö. Fink – Bröker, Ilsö (46. Jovanovic), Lambertz (90. Juanan) – Beister (77. Matuschyk) – Trainer: Meier

Hertha: Kraft – Janker (72. Lell), Hubnik, Mijatovic, Kobiashvili – Niemeyer, Ronny (90.+4 Bastians) – Rukavytsya (72. Ebert), Raffael, Ben-Hatira – Ramos – Trainer: Rehhagel

Besonderes: Das Spiel wurde zwei Mal wegen des Einsatzes von Pyrotechnik unterbrochen. In der Nachspielzeit stürmten Düsseldorfer Zuschauer auf den Platz. Das Spiel wurde nach einer 20-minütigen Unterbrechung zu Ende gespielt.

Gelbe Karten: Lambertz, Jovanovic, van den Bergh – Janker, Ronny, Ebert, Mijatovic, Kobiashvili; Gelb-Rote Karte: Ben-Hatira (54.); Rote Karte: -